Hedy Schumann

….Partnerin und Verlobte von Fritz Schindler

* 03.Juni 1902 in Eisleben

Nach dem Tod von Fritz Schindler’s Frau Mia, einer bekannten deutschen Fallschirmspringerin, die 1924 in Leipzig-Mockau bei einer Flugsportveranstaltung tödlich abstürzte, wurde Hedy Schumann (der genaue Zeitpunkt ist nicht bekannt), wie Mia eine Fallschirmspringerin, die neue Partnerin von Fritz Schindler.

Hedy Schumann (H.R (5) Hedy Schumann (H.R (2)

1927_lhm_aeroklub_pp

Hedy Schumann (H.R (6) Hedy Schumann (H.R (8) Hedy Schumann sign (H.R.)

mit Partner Fritz Schindler

Fritz Schindler Hedy Schumann (H.R.) 1 Fritz Schindler Hedy Schumann (H.R.) 2 Fritz Schindler Hedy Schumann (H.R.) 3

weitere Bilder mit Fritz Schindler auf seiner Seite

Hedy Schumann und Fritz Schindler traten meistens gemeinsam auf. Über einen Einzelauftritt von Hedy wird in der Mariborer Zeitung vom 4.November 1929 berichtet

Maribor 1929-11-042 markiert

Zum letzten Wohnort von Hedy Schumann ist zu vermerken, daß sie wie Fritz Schindler in der Freiburger Lortzingstrasse 2 bis zum 03.Oktober 1930 gemeldet war und dann wieder zurück nach Eisleben-Mansfeld zog. Hier verliert sich ihre Spur, bisher wurden keine weiteren Aufzeichnungen mehr gefunden. Wir nehmen, daß sie nach dem tragischen Unfall ihres Verlobten Fritz Schindler nicht mehr als Fallschirmspringerin auftrat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s