Abstürze/Wracks

… Viele Flugzeuge gingen bei Abstürzen zu Bruch

Die folgenden Fotos geben davon eine gewisse Vorstellung. Das Modell ist größtenteils aufgrund der teilweisen schweren Beschädigungen nicht mehr identifizierbar.

irgendwo im Schwarzwald
irgendwo im Schwarzwald
Einschlag am Motorenprüfstand
Absturz in den Oberen See Böblingen
Absturz auf dem Gelände des ehemaligen Böblinger Einkaufszentrum (Hertie)
Absturz beim Ringlokschuppen des Böblinger Bahnhofs
rechts die ehemalige Rohrmühle
rechts die ehemalige Rohrmühle
Absturz LVG B.I 906-14 1916-06-12
Absturz am Mönchsbrunnen in Sindelfingen
rechts oben Riedmühle in Sindelfingen
Mitte links Riedmühle in Sindelfingen
Albatros B.II 457-16 Paul Teufel 8.Böblingen (Europeana1914-1918 1640.15619)
Albatros B.II 2204-17
Albatros B.II B.352-16 Böblingen Ringlokschuppen (2a) Paul Teufel 6.Böblingen (Europeana1914-1918 1640.15617)
Albatros B.II D498 Kopfstand General Zeisig
Albatros B.II D498 Kopfstand General Zeisig
Albatros C.III C.502 (Offizierskasino)
Albatros C.III C.502 (Offizierskasino)
Albatros C.III C.502 (Offizierskasino) 2
Albatros C.III C.502 (Offizierskasino) 3
Albatros C
Albatros
Albatros Roland
Albatros Roland
Ein typischer Unfall. Die Aviatik B.B279/13 blieb bei der Landung in dem durch Regen aufgeweichten Boden stecken, der schwere Motor bohrte sich in den Boden, sodass die Maschine kopfüber zum Stehen kam.
die gleiche Maschine am Boden.
Aviatik B.524-15
Aviatik B.1327-15 1915 2.v.R. in die Kamera schauend Karl Heilig, er diente als Flugzeugmechaniker und war später Meister bei Bosch in Stuttgart. Außerdem spielte er in der 1. Mannschaft der Stuttg. Kickers und war sogar Nationalspieler.
Aviatik B.I.C.3612-15 (Singer)
Aviatik C. 2775-16 Ringlokschuppen des Bahnhofs Böblingen
Aviatik CI 2112/16
Fokker
Rumpler C.1293/17
Wrack 26.1916 Klotssch Tod – Dulk verletzt
Mitte r. Sindelfingen Gaswerk (Wolf)
Euler CII
Wrack Feind England abgesch. Oberndorf 1918-07-20
Wrack Feind England abgesch. Oberndorf 1918-07-20 2
Wrack Feind England